Facebook iconTwitter icon
B2B-Network:
Analysis
So stellen Finanzunternehmen sich auf Big Data ein
Banken

Gerade in der Finanzbranche fällt eine Vielzahl von Daten an: Kontostände, Bankingaccounts, Wertpapierdepots und mehr. Hinzu kommt, dass der direkte Kontakt über soziale Netzwerke zwischen den Kunden, Nutzern oder die im Internet vorhandenen Vergleichsportale und der gesamten Finanzbranche immer intensiver werden. Dadurch stehen Finanzunternehmen in Zukunft vor neuen und anderen Herausforderungen, als dies heute noch der Fall ist. Eine Lösung dafür und für den steigenden Wettbewerbsdruck ist Big Data.

 

Die steigende Geschwindigkeit...

» Lesen Sie mehr
Comment
Umstrukturierung im Unternehmen – so kann ein CFO den Prozess unterstützen
Chef2

Unter einem CFO versteht man den Chief Financial Officer einer Unternehmung, also den Leiter der Abteilung Finanzen. Wird in einem Unternehmen im Hinlick auf die Erfordernisse der Digitalisierung umstrukturiert, kann der CFO als leitender Manager dies auf verschiedene Weise aktiv unterstützen und für alle Beteiligten einfacher gestalten.

 

Stellenabbau ist Chefsache

Normalerweise ist ein CFO nicht für die Personalführung außerhalb des eigenen Bereichs oder der eigenen Abteilung zuständig. Anders verhält es sich, wenn es zu Kündigungen und...

» Lesen Sie mehr
Analysis
Diese 3 Fähigkeiten sollte ein CFO für die Digitalisierung mitbringen
Executive

Laut einer Studie der Hackett Group glauben 90% der Finanzorganisationen, dass die Digitalisierung Arbeitsabläufe im Bereich Finanzen grundlegend ändern wird – insbesondere was das Verständnis von Kunden, Lieferanten und Partnern betrifft.

Allen voran: Der Chief Financial Officer (CFO). Er (oder sie) ist oft die einzige Person in einem Unternehmen, die sowohl Geschehnisse als auch Zahlen aus jeder Abteilung kennt und diese im Firmenkontext interpretieren kann. Er stellt die Mittel zur Digitalisierung bereit. Entsprechend sollte er auch derjenige sein, der die digitale...

» Lesen Sie mehr
Loader